Logo Andreas Koppelmann Schriftzug 	Andreas Koppelmann AKRP BDLA DGGL Freier Landschaftsarchitekt

Wassergarten mit Holzdeck und Blütenstreifen
Lageplan
Staudenbeet
Staudenbeet
Staudenbeet
Rosenbeet
Rosenbeet

Wassergarten mit Holzdeck und Blütenstreifen

Hausgarten in Garching bei München, 2006

Den Garten ihres Reihenhauses in Garching will eine vierköpfige Familie als grünes Zimmer nutzen, wobei Spielbereiche oder –geräte für die Kinder nicht vorgesehen werden sollen. Eine Verbindung mit dem westlich angrenzenden Grundstück ist aufgrund des freundschaftlichen Verhältnisses zu den Nachbarn denkbar.

Der Fußboden des Wohnzimmers wird als Holzdeck ebengleich in den Außenraum weiterführt, so dass die Terrasse als zusätzliches Zimmer im Freien genutzt werden kann. Der Terrasse ist ein schmales Wasserbecken vorgelagert, so dass der Garten ausschließlich über einen Holzsteg erreichbar ist. Der kleine Gartenraum ist mit einer Hainbuchenhecke eingefasst, der gemischte Stauden- und Gehölzpflanzungen vorgelagert sind. Als Hausbaum wird eine kleinkronige Thüringische Mehlbeere gepflanzt.

Die optische Vergrößerung des Gartenraums wird dadurch erzielt, dass auf einer Abtrennung zwischen den beiden benachbarten Gärten verzichtet wird. Lediglich eine niedrige Staudenpflanzung gliedert die Rasenfläche. Terrasse und Wasserbecken sind so konzipiert, dass sie auf dem westlich angrenzenden Nachbargrundstück fortgesetzt werden können, so dass die Verbindung der beiden Gärten noch intensiviert wird.

Zurück zur Gartengestaltung